Zur WLT

 

Was ist die WLT. Welche Personen stehen dahinter.

 

 
 
 
 
     
 

Arbeitsgemeinschaft Lebenswissenschaften

 
Die Arbeitsgruppe Lebenswissenschaften im WLT vertritt die wissenschaftlichen Institutionen, die engagiert den Lasereinsatz in der Medizin und Biophotonik festigen und strategisch weiter entwickeln möchten. Zu den Arbeitsfeldern gehören die Grundlagen der Wechselwirkung Laserlicht und Gewebe, wobei zunehmend nichtlineare Effekte und die Nanoskopie an Bedeutung gewinnen ebenso wie die Erschließung neuer therapeutischer Ansätze oder neuer diagnostischer Verfahren. Neben der klassischen Lasermedizin fokussiert sich das wissenschaftliche Interesse verstärkt auf die Biophotonik. Dieser Trend soll zukünftig auch bei der Auswahl neuer Mitglieder berücksichtigt werden, um diesen Bereich mit Applikationen in der Zellbiologie oder molekularen Medizin ebenfalls kompetent vertreten zu können. Im WLT sollen innovative Konzepte erarbeitet werden, um neue Verfahren für industriell verwertbare Produkte weiterzuentwickeln, auch mit Hilfe von Förderprogrammen, zu denen Vorschläge auszuarbeiten sind. Hierzu wird die Zusammenarbeit mit den anderen AG’s der WLT angestrebt. Auch größere Netzwerke können dabei hilfreich sein.